Umstrittenes Schulkonzept wird nicht umgesetzt

Zürcher Bildungsdirektion zieht Konsequenzen aus Kritik ihres Integrationskonzeptes:

Weitere Themen:

  • Betreibungsbeamter von Dietlikon verhaftet
  • Fifa-Hauptsitz in Zürich während WM verwaist

Beiträge

  • Scherbenhaufen um neues Schulkonzept

    Verhaltensauffällige und behinderte Schülerinnen und Schüler sollten im Kanton Zürich in die normalen Regelklassen integriert werden. So sah es das neue Konzept der Bildungsdirektion vor.

    Wegen der massiven Kritik von allen Seiten hat Bildungsdirektorin Regine Aeppli die Notbremse gezogen und die Einführung des Konzeptes gestoppt.

    Muriel Jeisy

  • Fifa-Hauptsitz in Zürich während WM in Südafrika halbleer

    Während der Fussball-WM sind die meisten Fifa-Funktionäre in Südafrika. Der Hauptsitz in Zürich steht deshalb halbleer, wie eine der Zurückgebliebenen, Fifa-Sprecherin Monika Hauser, erklärte.

    Vera Deragisch

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Hans-Peter Künzi