Uni Zürich hält an der Kündigung von Professorin Ritzmann fest

Ein externes Gutachten hat die Entlassung der stellvertretenden Leiterin des Medizinhistorischen Instituts als «rechtlich vertretbar» eingeschätzt. Heikle Bestandteile, wie etwa die sofortige Einstellung der Lohnzahlung, nimmt die Universitätsleitung auf Empfehlung des Gutachtens aber zurück.

Der Interims-Rektor und der Gutachter an einer Medienkonferenz an der Universität Zürich.
Bildlegende: Der Interims-Rektor und der Gutachter an einer Medienkonferenz an der Universität Zürich. Keystone

Weitere Themen:

  • Der Sammlung Oskar Reinhart in Winterthur geht das Geld aus. Auch ein Wegzug ist eine Option.
  • Prostituierte der Stadt Zürich schlagen Alarm: ihre Arbeitsbedingungen hätten sich massiv verschlechtert.
  • Der Zürcher Richtplan als Überforderung: Die Kommissionen des Kantonsrats schlagen rund 300 Änderungen vor.
  • Der Mann für die «feinen Lacher»: Clown Gaston Häni gehört seit 15 Jahren zum Ensemble des Circus Conelli.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Christoph Brunner