Ursula Gut will 2015 aufhören

Die Zürcher FDP-Regierungsrätin will keine weitere Amtszeit mehr anhängen. Sie wolle nicht über das Pensionsalter hinaus Regierungsrätin sein, begründet die 62-jährige ihren Entscheid.

Profil von einer Frau in schwarzem Kostüm
Bildlegende: Ursula Gut will mit 62 aufhören. Keystone

Weitere Themen:

  • Der Chefermittler der Sittenpolizei Zürich, Peter Rüegger, muss die Sitte abgeben
  • SBB begräbt Pläne für Gateway Limmattal
  • Das Gymnasium Freudenberg ohne Lehrer: die Schüler übernehmen das Zepter
  • Zum Tod von Urs Widmer: Daniel Rohr, Leiter des Theaters Rigiblick über seinen Freund

Moderation: Christoph Brunner, Redaktion: Nicole Marti