Verhärtete Fronten rund um den Zürcher Ärztetarif

Die Ärzteschaft und Krankenversicherer sind sich noch immer nicht einig geworden über die Höhe des neuen Tarifs für ambulante Behandlungen. Die Zürcher Gesundheitsdirektion musste deshalb zum zweiten Mal den Tarif provisorisch festsetzen.

x
Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

  • Lösung für die sanierungsbedürftige Kehrrichtverbrennungsanlage im Limmattal in Sicht, doch von den Gemeinden gibt es auch Widerstand.
  • Messerstech-Attacke an Zürcher Streetparade dürfte ein Fall fürs Obergericht werden.
  • Zürcher Stadtrat empfiehlt Juso-Initiative «Züri autofrei» für ungültig zu erklären.
  • Zürcher Fussballclubs haben Expertengruppe gegen Gewalt zusammengestellt.
  • Rimuss-Kellerei ist definitiv in Bündner Händen.
  • Der Zürcher Schriftsteller Max Frisch war einer der ersten Bewohner im Lochergut. Doch seine hohen Erwartungen wurden herb enttäuscht.

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Barbara Seiler