«Verkehrsminister» Leutenegger unter rot-grüner Beobachtung

Der Zürcher Stadtrat hat den neugewählten FDP-Vertreter Filippo Leutenegger zum neuen Tiefbauvorsteher gemacht. Die Reaktionen der Parteien auf diese Zuteilung schwanken zwischen Freude und Entsetzen.

Filippo Leutenegger auf einer Treppe.
Bildlegende: Jeder Schritt wird beobachtet: Filippo Leutenegger. KEYSTONE

Weitere Themen:

  • Zürcher Gemeinderat bewilligt 80-Millionen-Kredit für Heuried-Neubau.
  • Schaffhauser Kantonsregierung gegen Reichtumssteuer-Initiative.
  • Mehrere hunderttausend Franken Schaden bei Baustellenbrand in Dübendorf.

Moderation: Christoph Brunner