Verwaltungsgericht: Niederlage für Heimatschutz und Manor

Das Manor-Gebäude an der Bahnhofstrasse müsse kein Warenhaus bleiben, urteilt das Gericht. Der Heimatschutz wollte mit seinem Rekurs erreichen, dass die Nutzung des Gebäudes als Warenhaus unter Schutz gestellt wird. Die Besitzerin Swiss Life spricht von einem positiven Entscheid.

Der Eingang des Manor Warenhauses.
Bildlegende: Die Swiss Life darf das Manor-Gebäude umnutzen, findet das Verwaltungsgericht Keystone

Weitere Themen:

  • GC reist wohl doch nach Istanbul.
  • Wahlen Kanton Schaffhausen: AL-Kandidatinnen Susi Stühlinger und Linda De Ventura im Porträt.
  • Sommerserie: Mit einem Bäumchen-Bakterium durch die Kläranlage.

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Daniel Fritzsche