Video-Offensive an VBZ-Haltestellen

In den letzten Jahren hat der Vandalismus an den Tram- und Bushaltestellen in der Stadt Zürich massiv zugenommen. Deshalb wollen die VBZ die Anzahl ihrer Videoanlagen an den Haltestellen verdoppeln.

Ein Ikonogramm mit Videokamera und dem Schriftszug Video.
Bildlegende: Achtung Video: Dieser Hinweis dürfte bald auch an den Haltestellen zu sehen sein. Keystone

Weitere Themen:

  • ZKB zufrieden mit Geschäftsjahr 2013.
  • Wegen BZO: 100 Bauprojekte in der Stadt Zürich blockiert.
  • Winterthurer Spitex erhebt Schlüssel-Aufbewahrungsgebühr.
  • Polizisten zu Unrecht beschuldigt: Mann erhält 9 Monate bedingt.
  • Voléro verliert Champions Leage Viertelfinal Hinspiel.

Moderation: Nicole Freudiger, Redaktion: Nicole Freudiger