Viel Nebel, wenig Zauber

Zum zweitenmal nacheinander versinkt der Zürcher Silvesterzauber im Nebel. Rund 130'000 Besucherinnen und Besucher pilgern trotzdem ans Zürcher Seebecken. Ein Erfolg, sagen die Verantwortlichen. Am Konzept soll sich nichts ändern.

Silvesterzauber in Zürich 2017
Bildlegende: Vom grossen Feuerwerk in Zürich war nicht viel zu sehen. Keystone

Weitere Themen:

  • Zürcher Hotel europaweit am teuersten.
  • Frau stirbt bei Wohnungsbrand in Dübendorf.
  • Auf- und Umbruch 2017: Tonhalle-Intendantin Illona Schmiel zum grossen Umzug der Tonhalle im neuen Jahr.

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Fanny Kerstein