Warum die Sozialhilfekosten in Zürich steigen

Immer mehr Menschen in Zürich sind auf Sozialhilfe angewiesen. Die Kosten sind deutlich angestiegen, auf 363 Millionen Franken. Die Ursache sieht die Stadt vor allem beim Arbeitsmarkt, der kaum noch Jobs für wenig Qualifizierte bietet.

Unterlagen des Zürcher Sozialamts
Bildlegende: In der Stadt Zürich sind mittlerweile fast 22'000 Menschen auf Sozialhilfe angewiesen. Keystone

Weitere Themen:

  • Verurteilte Vatermörderin kämpft vor Schaffhauser Obergericht.
  • Das Theater Neumarkt präsentiert die neue Spielsaison.
  • MAN, das grösste Zürcher Industrieunternehmen, baut seinen Standort am Escher-Wyss-Platz aus.
  • SVP-Urgestein Roger Liebi tritt von der politischen Bühne ab - wir ziehen mit ihm Bilanz.

Moderation: Nicole Freudiger, Redaktion: Hans-Peter Künzi