Wenig, aber laute Kritik

Zu hoch, zu dicht zu hässlich: Gegen den geplanten Umbau des Zürcher Hochschulquartiers sind 32 Einwände eingegangen. Das sind aber weniger als erwartet.

Weitere Themen:

  • 12'000 Zürcher bekommen bald einen falschen Brief vom Steueramt.
  • Der Zürcher Regierungsrat plant ein neues Integrationsprogramm.
  • Pfadi Winterthur erhält 100'00 Franken von der Stadt.
  • Er sichert Spuren und löst Mordfälle: Der Forensiker Peter Pfefferli geht nach 30 Jahren bei der Kantonspolizei Zürich in Pension.
  • Das Frauenhaus Uster feiert seinen 25. Geburtstag. Ein Grund zum feiern?

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Dominik Steiner