Wer hat das Zeug zum Stapi von Zürich?

Am Podium von SRF und der NZZ präsentierten sich Corine Mauch (SP), Filippo Leutenegger (FDP) und Andreas Hauri (GLP). Es wurde eifrig gestritten - emotional etwa der Wohnpolitik. Doch vor allem die amtierenden Mauch und Leutenegger gaben sich Mühe, nicht zu viel Geschirr zu zerschlagen.

Zwei Frauen und drei Männer sitzen auf einem Podium.
Bildlegende: Die drei Kandidaten für das Zürcher Stadtpräsidium stellen sich den Fragen von Irène Troxler (NZZ) und Hans-Peter Küenzi (SRF). Selina Haberland/NZZ

Weitere Themen:

  • Zürcher Regierung will Geld von den EKZ - krebst nun aber teilweise zurück.
  • Dolder-Besitzer erhält arrestiertes Geld vorerst nicht zurück.
  • Wichtiger Sieg für die ZSC Lions.

Moderation: Nicole Freudiger