Wieder mehr Platz in Zürcher Gefängnissen

Kleine Delikte müssen nicht mehr abgesessen, sondern können bezahlt werden.

Beiträge

  • Nur geringe Abnahme bei Sozialfällen in Winterthur

    Die Zahl der Sozialhilfebezüger in Winterthur ist 2007 erstmals seit Jahren zurückgegangen, auf 2900. Angesichts der guten Wirtschaftslage hätten die Behörden jedoch einen grösseren Rückgang erwartet.

    Peter Fritsche

  • Ein Monolith in Schaffhauser Weinbergen

    Mit einem umstrittenen Projekt soll der Tourismus im Kanton Schaffhausen angekurbelt werden. Mitten in einem Weinberg soll ein Monotlith gebaut werden. Vorbild ist der Monolith am Murtensee an der Expo 2002 von Stararchtitekt Jean Nouvel. Im Schaffhauser Monolith soll ein moderne Hotel entstehen.

    Der Landschaftsschutz kämpft gegen das Projekt. Was aber sagen die Leute vor Ort?

    Christa Edlin

  • Positiver Zwischenbericht zum Grundstufen-Versuch

    Der Kanton Zürich erprobt derzeit die Grundstufe-  eine neue Schulstufe welche Kindergarten und erste Klasse zusammenführt.Eine Zwischenauswertung der Uni Zürich zeigt, dass das Prinzip der Grundstufe funktioniert.

    Oliver Fueter

  • Fancamp Zelte weg im Nu

    Die Europameisterschaft ist zumindest in Zürich zu Ende und damit auch die Zeit des Fan Camp auf den Sportanlage Heereschürli bei Schwamendingen. Aus diesem Grund wurden heute Morgen die blauen Zelte günstig verkauft.

    Bereits nach wenigen Stunden war alles vorbei: Der grosse Andrang überraschte alle Beteiligten.

  • Hohe Treibstoffpreise haben Auswirkungen auf den ÖV

    Den massiven Preisanstieg bei Diesel und Benzin spüren auch die öffentlichen Verkehrsbetriebe im Kanton Zürich. Sie bezahlen einerseits mehr für den Treibstoff, zählen aber andererseits auch mehr Fahrgäste, die vom Auto auf Bahn und Bus umgestiegen sind.

    Vera Grimm

  • Zahlen statt absitzen

    In den Zürcher Gefängnissen hat es wieder mehr Platz. Der Grund: Mit dem neuen Strafgesetz kann ein Richter einem Kleinkriminellen eine Geldstrafe statt einer Haftstrafe aufbrummen.

    Muriel Jeisy

Moderation: Klaus Ammann, Redaktion: Hans-Peter Künzi