Winterthur muss ohne finanzielle Hilfe des Kantons auskommen

Die Bettelaktion der Stadt Winterthur stösst beim Kanton auf taube Ohren: Es fehle die gesetzliche Grundlage, um der Stadt finanziell unter die Arme zu greifen, argumentiert der Kanton. Winterthur wirft dem Kanton Mutlosigkeit vor.

Winterthur erhält kein Extra-Geld vom Kanton
Bildlegende: Winterthur erhält kein Extra-Geld vom Kanton Keystone

Weitere Themen:

  • Neue BZO: Untergeschossregelung ist umstritten
  • Stadt Uster krebst bei Parkgebühren zurück
  • Stadt Schaffhausen spart bei Karton- und Metallabfuhr
  • Abstimmungs-Vorschau: Umstrittener Landverkauf in Schaffhausen
  • Gleichstellungspreis der Stadt Zürich geht an die «Schtifti Foundation»

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Peter Fritsche