Winterthur: selbstbewusste Entwicklung trotz Spardruck

Eigenständig, urban, mit nationaler Ausstrahlung und eigener Identität: Die Strategie des Winterthurer Stadtrates strotzt vor Selbstbewusstsein. Und anders als üblich, plant er nicht für die nächsten vier, sondern gleich für die nächsten zwölf Jahre. Trotz Spardruck soll sich die Stadt entwickeln.

Steinbergergasse in Winterthur.
Bildlegende: Winterthur plant seine Zukunft. Keystone

Weitere Themen:

  • Bundesgericht: Bauen nah am See ist unter Umständen möglich.
  • BDP will mit Marcel Lenggenhager in den Regierungsrat.
  • Gratis Busfahren in Schaffhausen am Sonntagsverkauf.