Winterthur senkt die Steuern

Das einstige «Griechenland der Schweiz» rechnet für 2018 mit schwarzen Zahlen, dies trotz höheren Ausgaben im Bereich Bildung, Pflege und Soziales.

Um zwe Prozentpunkte sollen die Steuern in Winterthur sinken.
Bildlegende: Um zwe Prozentpunkte sollen die Steuern in Winterthur sinken. Keystone

Weitere Themen:

  • Airbnb verändert den Zürcher Wohnungsmarkt.
  • Mutmasslicher Mörder des Rentners aus Eglisau ist tot.
  • Sportvereine in Zürich suchen nach Freiwilligen.
  • Rundgang durch die neue Ausstellung im Nordamerika Native Museum.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Dominik Steiner