Winterthurer «Mr. Nachtleben» bewährt sich

Seit einem Jahr arbeitet der Polizist Hans Wüst als Kultur- und Gastromanager. Der «Mister Nachtleben» soll Konflikte zwischen Veranstaltern, Besucherinnen und Anwohnern schlichten. Dass es diese Stelle gibt, ist eine Folge der «Tanz dich frei»-Demo im Jahr 2013, die in Krawallen endete.

Immer mehr Clubs haben in der Nacht offen. Das führt in Winterthur zu Konflikten.
Bildlegende: Immer mehr Clubs haben in der Nacht offen. Das führt in Winterthur zu Konflikten. Keystone (Archiv)

Weitere Themen der Sendung:

  • Phosphor aus Klärschlamm: Verdient der Kanton Zürich bald Geld damit?
  • «Under Arrest»: Die kuriose Geschichte hinter dem Song der Winterthurer Band My Name Is George
  • Gewinneinbruch bei Phoenix Mecano
  • Steuermonitor: Kanton Zürich bleibt steuergünstig

Moderation: Roger Steinemann, Redaktion: Nicole Freudiger