Winterthurer Stadtparlament kritisiert Sozialdepartement

Die Rechnung 2013 segnete der Gemeinderat zwar ohne Gegenstimme ab, die tiefroten Zahlen gaben jedoch Anlass für heftige Kritik. Das Sozialdepartement mache die Sparbemühungen aller anderen Departemente zunichte.

Bahnhofplatz Winterthur mit grossem Pilzdach
Bildlegende: Pilze wachsen in Winterthur nur auf dem Bahnhofsplatz in den Himmel. Sparen ist angesagt. Keystone

Weitere Themen:

  • Winterthurer Parlament will Stadtgärtnerei privatisieren.
  • Stadt Zürich will vorerst nichts von Spitalfusion wissen.
  • Ökoliberale Bewegung Schaffhausen unterstützt Stadtratskandidatin Katrin Bernath von der abtrünnigen GLP.

Moderation: Nicole Marti