Winterthurer Taxistreit: Fahrer fordern Entscheidung

Im letzten Juni sagte Winterthur deutlich Ja zu einer neuen Taxiverordnung. Diese hätte unter anderem die Unterscheidung von A- und B-Taxi-Lizenzen aufgehoben. Seit Monaten blockiert jedoch ein Rekurs die Umsetzung. Für die benachteiligten Fahrer ein Affront sondergleichen.

Taxischild in Nahaufname
Bildlegende: In Winterthur haben nicht alle Taxi die gleichen Rechte. Keystone

Weitere Themen:

  • Umstrittener Jugendanwalt Hansueli Gürber räumt Fehler ein.
  • Übergriffe in Schulhäusern: Volksschulamt warnt vor. Aktionitis
  • VPOD fordert mehr Transparenz beim Lohn der BVK-Stiftungsräte.