«Wir begrüssen es»

Der Bund will die Situation von unbegleiteten, minderjährigen Asylbewerbern in Bundesasylzentren verbessern, auch im Bundesasylzentrum auf dem Juchareal. Den Zürcher Sozialvorsteher, Raphael Golta, freuts. Aus dem Parlament kommt Kritik.

Zürcher Sozialvorsteher Raphael Golta begrüsst die Pläne des Bundes.
Bildlegende: Zürcher Sozialvorsteher Raphael Golta begrüsst die Pläne des Bundes. Keystone

Weitere Themen:

  • Bundes-Pläne: Der Brüttenerbahntunnel rückt etwas näher.
  • Besuch im Künstlerdorf Ramsen.
  • Eine Ausstellung gegen das Vergessen des Holocaust.
  • Worte des Monats April.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Margrith Meier