WK in Affoltern a.A. nicht mit geladener Waffe

Die Schweizer Armee verzichtet in Gemeinden, die dies wünschen auf den Wachdienst mit geladener Waffe. Sie hat Affoltern a.A. darüber jedoch trotz Nachfragen bisher nicht informiert.

Weitere Themen:

- Spektakulärer Unfall zwischen Tram und Lastwagen im Zürcher Kreis 6

- Zürcher Regierung will Roadpricing nicht testen

Autor/in: Moderation: Hans-Peter Künzi