Zahl der Fluglärmbetroffenen steigt weiter

Der Lärm rund um den Flughafen Zürich macht immer mehr Menschen zu schaffen. Über 60'000 Menschen fühlten sich im vergangenen Jahr gestört. Damit ist der Richtwert um einen Drittel überschritten. Der Grund dafür ist simpel - die Lösung weniger.

Weil immer mehr Häuser entstehen rund um den Flughafen, fühlen sich immer mehr Menschen vom Fluglärm gestört.
Bildlegende: Weil immer mehr Häuser entstehen rund um den Flughafen, fühlen sich immer mehr Menschen vom Fluglärm gestört. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Zu Gast beim «Ladykiller»: Barkeeper-Legende Peter Roth mixt nach 40 Jahren seinen letzten Drink in der Kronenhalle.
  • Budgetdebatte Stadt Zürich: Gemeinderat zeigt Herz für junge Sportler.
  • Happy Birthday: Zum 80. Geburtstag von Elisabeth Kopp.
  • Vater stirbt nach Familienstreit in Zürich-Albisrieden.
  • Tötungsdelikt Hemmental: Tochter wird angeklagt.

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Sabine Meyer