ZSC Lions ziehen Notbremse und wechseln den Trainer aus

Sieben Niederlagen in den letzten zehn Spielen, das war zu viel. Die ZSC Lions haben sich vom schwedischen Trainer Hans Walsson getrennt und als Übergangslösung bis Ende Saison Hans Kossmann verpflichtet, der zuletzt beim HC Ambri-Piotta war. Auch der Coach ab der neuen Saison steht bereits fest.

Der neue ZSC-Trainer bis Ende Saison, Hans Kossmann, hier noch an der Bande seines früheren Clubs HC Ambri-Piotta.
Bildlegende: Er soll der Mannschaft wieder einheizen, Interims-Coach beim ZSC, Hans Kossmann. Keystone

Weitere Themen:

  • Der Kanton Zürich setzt die elektronische Fussfessel nur in ganz spezifischen Fällen im Strafvollzug ein.
  • Ein Einwohner verlangt mit einem Stimmrechtsrekurs eine Abstimmung über das geplante Formel-E-Rennen in der Stadt Zürich.
  • Das Zürcher Landesmuseum zieht auch im Jahr 2017 nochmals mehr Besucherinnen und Besucher an.
  • Felix Schaad war der Zeichner hinter der Comic-Figur «Eva» und nimmt im Gespräch Abschied von ihr.
  • Das war das Jahr 2017 in der Region: Heute mit dem Blick auf das Kulturleben.

Moderation: Nicole Freudiger, Redaktion: Margrith Meier