ZSC und Volero gehen beim Stadionbau getrennte Wege

In Zürich Altstetten wird die Idee einer Duplex-Arena nicht weiterverfolgt. Stattdessen soll an gleicher Stelle ein reines Eishockeystadion entstehen. Die Volleyballerinnen von Volero Zürich müssen Alternativen suchen. Eine gemeinsame Nutzung hätte zu wenig Vorteile gebracht, teilen die Clubs mit.

Visualisierung des Eishockeyfeldes im geplanten neuen Stadion in Zürich.
Bildlegende: Vortritt für das Eishockey beim geplanten Stadion in Zürich ZVG

Weitere Themen:

  • Winterthurer Rieter-Konzern schliesst Geschäftsjahr mit Gewinnsprung und Umsatzplus ab.
  • Die Schaffhauser Polizei zeigt neu aus Präventionsgründen die Standorte seiner beiden halbmobilen Radaranlagen.
  • Zürcher Tagesanzeiger erscheint künftig nur noch mit drei Zeitungsbünden.
  • Zürcher Wahlen 2015: Der Leistungsausweis und die Wahlchancen des amtierenden Baudirektors Markus Kägi (SVP).

Moderation: Christoph Brunner, Redaktion: Nicole Marti