Zürcher Arbeitsmarkt: Fachkräfte gäbe es genug

Seit dem Ja zur Masseneinwanderungsinitiative geht sie um, die Angst vor zu wenig Fachkräften. Diese Angst ist unbegründet, sagt jetzt eine neue Studie der Ostschweizer Kanton inklusive Zürich und Zug. Sie müssten nur richtig vermittelt werden.

Eine Frau läuft in einem RAV eine Treppe runter.
Bildlegende: Gut ausgebildete Arbeitnehmer sind mobil, sie müssen aber richtig vermittelt werden. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Post schliesst ihre bekannteste Filiale: Die Fraumünster-Post.
  • Elmar Ledergerber tritt als Präsident von Zürich Tourismus zurück.
  • GF steigt bei Elektrofahrzeugen ein.

Moderation: Nicole Marti, Redaktion: Margrith Meier