Zürcher Callcenter verkauft Lebensmittel als Medizin

Der Zürcher Kantonschemiker hat ein Zürcher Callcenter verklagt, das Lebensmittelzusatzstoffe als Heilmittel anpries. Dies gilt as gesundheitsgefährdend und ist deshalb gesetzlich verboten.

Zusatzstoffe gelten laut Gesetz nicht als Medizin.
Bildlegende: Zusatzstoffe gelten laut Gesetz nicht als Medizin. Keystone

Weitere Themen:

  • Zürcher BDP will mit Marcel Lenggenhager in den Regierungsrat - eine Einschätzung
  • Nach Banküberfall im zürcherischen Egg verhaftet Polizei enen Verdächtigen

Moderation: Nicole Marti, Redaktion: Christoph Brunner