Zürcher FDP-Präsident glaubt nicht an neue Wahlallianz mit SVP

Die FDP war bei den Zürcher Kantons- und Regierungsratswahlen die grosse Siegerin - auch dank dem bürgerlichen Wahlbündnis. Dennoch glaubt FDP-Präsident Beat Walti im Hinblick auf die nationalen Wahlen im Herbst nicht an eine Neuauflage des Bündnisses. Die Differenzen mit der SVP seien zu gross.

Der Zürcher FDP-Präsident Beat Walti.
Bildlegende: Beat Walti hat Vorbehalte gegenüber einer erneuten Wahlallianz mit der SVP. keystone

Weitere Themen:

  • Zürcher Alterszentren fordern schwarze Liste für kriminelles Pflegepersonal.
  • Zürcher Lehrerinnen und Lehrer halten nichts von Boni-Zahlungen.

Moderation: Vera Deragisch