Zürcher Firmen stellen nur wenig Asylbewerber ein

Flüchtlinge sollen im Kanton Zürich schneller arbeiten können. Darüber waren sich gestern die meisten Politiker im Kantonsrat einig. Die Zürcher Wirtschaft gibt sich bei der Einstellung von Asylbewerbern jedoch zurückhaltend.

Asylbewerber arbeiten in einem Gewächshaus
Bildlegende: Zürcher Firmen stellen nur zurückhaltend Asylbewerber ein Keystone

Die weiteren Themen:

  • Im Kanton Schaffhausen bleibt der Steuerfuss 2017 unverändert.
  • Der FC Schaffhausen bleibt zum elften Mal in Serie ohne Sieg.
  • Die Beschwerde gegen das Zumiker Schulmodell ist vom Tisch.

Moderation: Pascal Kaiser, Redaktion: Pascal Kaiser