Zürcher Gesundheitsdirektor schliesst Spitalschliessung nicht aus

Eine Studie schlägt Massnahmen vor, um zu verhindern, dass die Gesundheitskosten weiter steigen. Zwei Punkte dürften für Diskussionen sorgen: Der Abbau von Spitalbetten und die Reduktion der Prämienverbilligungen.

Wegweiser in einem Spital
Bildlegende: Weniger Betten in den Spitälern und mehr ambulante Behandlungen: So lauten zwei der Empfehlungen der Studie. Keystone

Weitere Themen:

  • Wasser privatisieren? Linke Parteien kritisieren das neue Zürcher Wassergesetz.
  • Tödlicher Arbeitsunfall in Unterstammheim.

Moderation: Pascal Kaiser, Redaktion: Margrith Meier