Zürcher Hochschule der Künste: Schon wieder eine Baustelle

Seit etwas mehr als einem Jahr ist die Zürcher Hochschule der Künste im Zürcher Toni-Areal einquartiert. Im ersten Betriebsjahr mussten verschiedene Mängel behoben werden. Aktuell werden die Eingangstüren ersetzt.

Zürcher Hochschule der Künste
Bildlegende: Die Eingangstüren der ZHDK sind unpraktisch und müssen ersetzt werden. Keystone

Weitere Themen:

  • Lärmschutz A1 Schlieren: Bund muss alles bezahlen.
  • Christoph Blocher mit Raubkunst-Vorwurf konftrontiert.
  • Stadt Zürich rechnet mit tiefer Wahlbeteiligung.

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Daniel Fritzsche