Zürcher Kantonalbank senkt den Hypothekarzins

Die ZKB macht bei der Zinssenkungsrunde mit. Sie senkt den Hypothekarzins um 0,5 Prozent auf 3,O Prozent. 

  • Weitere Themen:
  • Leichter Rückgang der Sozialhilfe-Empfänger im Kanton Zürich
  • Keine Einigung im Museumsstreit Winterthur
  • Schaffhauser Spitaldirektorin Susanne Imhof tritt zurück
  • Weltrekord an der ETH Zürich
  • Altlastensanierung am Zürichsee

Beiträge

  • Grosses Teerfeld im Zürichsee wird abgetragen

    Vor der Badi Thalwil gibt es im Zürichsee ein fussballplatzgrosses Teerfeld. Es stammt von einem Gaswerk, das bis 1930 in Betrieb war. Zurzeit wird dieses Teerfeld nun abgetragen

    Hans-Peter Künzi

  • Altlastensanierung beschäftigt Kanton Zürich bis 2023

    Das Abtragen des Teerfelds in Thalwil ist eine der bisher grössten Altlastensanierungen im Kanton Zürich. Viele weitere Sanierungen dürften aber noch dazu kommen. Hans-Peter Künzi sprach mit Baudirektor Markus Kägi über das weitere Vorgehen und über die aktuelle Sanierung in Thalwil.

  • Zahl der Sozialhilfebezüger nimmt weiter ab

    Im 2007 haben 47'700 Menschen im Kanton Zürich Sozialhilfe erhalten. Dies entspricht 3.7 Prozent der Bevölkerung.

    Sabine Meyer

  • Schauffhauser Spitaldirektorin geht

    Das Arbeitsverhältnis zwischen Susanne Imhof und den Schaffhauser Spitälern wird per sofort beendet.

    Christa Edlin

  • Weltrekord an der ETH Zürich

    Forscherinnen und Forscher von der ETH Zürich ist ein Durchbruch gelungen. Zum erstenmal überhaupt erreichten sie bei einem Motor eine Million Umdrehungen pro Minute, das sind 17'000 Umdrehungen pro Sekunde. Roger Steinemann hat mit dem Forscher Christof Zwyssig über den Durchbruch gesprochen.

    Roger Steinemann

  • Auswirkungen durch Senkung des Hypothekarzinses

    Die ZKB senkt den Hypothekarzins um 0,5 auf 3 Prozent, doppelt so viel wie die Regionalbankengruppe Variant und die Appenzeller Kantonalbank. Auswirkungen auf die Mieten hat die Zinssenkung aber kaum, sagt Wirtschaftsredaktor Martin Stucki im Gespräch mit Roger Steinemann.

    Roger Steinemann

Moderation: Roger Steinemann, Redaktion: Margrith Meier