Zürcher Katholiken wehren sich gegen die «Provokation aus Chur»

Im Zuge des verbalen Schlagabtausches zwischen dem Zürcher Regierungsrat Martin Waser und dem Bistum von Chur kritisierte Bischof Huonder auch die Katholische Kirche im Kanton Zürich. Nun kontert Generalvikar Josef Annen. Es gehe um «Machtfragen».

«Eine Machtfrage» - Generalvikar Martin Annen wehrt sich gegen die Vorwürfe des Bistum Chur.
Bildlegende: «Eine Machtfrage» - Generalvikar Martin Annen wehrt sich gegen die Vorwürfe des Bistum Chur. Keystone

Weitere Themen:

  • Zürcher Sozialvorsteher Martin Waser verteidigt die SKOS.
  • ZVV gelobt bei Billet-Automaten Besserung.
  • Nun auch offiziell: die Bürgerlichen wollen bei der Stadtratswahl zusammen arbeiten.

Moderation: Nicole Freudiger, Redaktion: Nicole Freudiger