Zürcher Koch-Areal: keine Räumung auf Vorrat

Auf die vielen Lärmklagen gegen die Hausbesetzer auf dem Zürcher Koch-Areal reagiert der Stadtrat mit strengeren Auflagen für künftige Parties. Eine Räumung «auf Vorrat» will die Stadt Zürich nur im Extremfall vornehmen.

Haus mit Spruchbändern davor
Bildlegende: Seit Wochen im Kreuzfeuer der Kritik: Koch-Areal in Zürich Keystone

weitere Themen:

  • Kanton Zürich will gerechteres Prämienverbilligungssystem
  • Zürcher Manifesta-Plattform findet kein neues Zuhause
  • Zürcher Hardbrücke-Tram gut auf Kurs - eine Reportage

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Dorotea Simeon