Zürcher Kongresszentrum: Privater Eigentümer gibt dem Gemeinderat bis im April Zeit

Beiträge

  • Private sollen öffentliches Schulhaus in Opfikon bauen

    Mit einer sogenannten Public Private Partnership soll in Opfikon ein Schulhausneubau entstehen. Funktioniert dieses Modell, dass beispielsweise bei Parkhäusern verbreitet ist, bei Schulhäusern auch?

    Klaus Ammann

  • Freude beim FCZ über Uefa-Cup-Gegner HSV

    Am Freitag wurde dem FC Zürich der Hamburger SV als Gegner im Sechzehntelfinal des UEFA-Cups zugelost. Den Sportchef der Zürcher freut's.

    Hans-Peter Künzi

  • Über 600 Kunstschaffende an der "Kunstszene Zürich"

    In der Ausstellung im Toni-Areal zeigen in den nächsten zwei Wochen sowohl Hobbymaler als auch professionelle Künstler ihre Werke. Entsprechend breit ist das Spektrum.

    Vera Grimm

  • Die Stadt Zürich gewinnt beim Kongresshaus-Projekt Zeit

    Die Besitzer des Landes bei der Villa Rosenau, das für die Realisierung des neuen Projekthauses nötig ist, haben die Frist für die Anzahlung verlängert. Damit kann der Zürcher Gemeinderat im März ohne Zeitdruck über die Vorlage entscheiden.

    Barbara Seiler

Autor/in: Moderation Hans-Peter Künzi