Zürcher Lehrer lernen Umgang mit traumatisierten Kindern

Nachdem die Anzahl der Flüchtlingskinder an den Zürcher Schulen im vergangenen Jahr gestiegen ist, ist auch der Bedarf der Lehrer nach besseren Kenntnissen zum Thema traumatisierte Kinder und Jugendliche gestiegen. Die ersten beiden Weiterbildungskurse waren innert kürzester Zeit ausgebebucht.

Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

  • Zürcher Polizeitaucher leisten nach erfolgreichem Protest gegen neue Bundesvorschriften wieder den vollen Dienst.
  • Das EKZ und Energie 360 wollen erstmals mit Sonnenenergie das Stromnetz stabilisieren.
  • Lastwagen-Chauffeur wird an der Grenze in Bargen (SH) mit 2.3 Promille Alkohol aufgehalten.

Moderation: Dorotea Simeon