Zürcher Notärzte in Zukunft schneller am Einsatzort

Die Stadt richtet bei der Hauptwache Urania einen zentralen Notarztstüzpunkt ein, damit die Sanität von Schutz und Rettung den Notarzt nicht mehr in den umliegenden Spitälern abholen muss.

Weitere Themen:

  • Neue Baustelle am Hauptbahnhof Zürich
  • Rekordhohe Austrittszahlen bei den Zürcher Katholiken
  • Opernhausorchester reist über Weihnachten nach Israel und Palästina
  • «Kevin» - ein Schaffhauser Film thematisiert Mobbing und Jugendgewalt

Beiträge

  • Notarzt schneller bei Zürcherinnen und Zürcher

    Ab dem neuen Jahr gibt es in der Stadt Zürich einen zentralen Notarztstützpunkt bei der Polizei-Hauptwache Urania. Dort ist rund um die Uhr ein Notarzt, der im Notfall schneller zu denen gelangen soll, die Hilfe brauchen.

    Muriel Jeisy

  • La Scintilla bringt die Weihnachtsbotschaft ins Heilige Land

    Das Barockorchester des Zürcher Opernhauses spielt in den Weihnachtstagen in Bethlehem und Jerusalem und bringt das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach zur Aufführung. Die Konzerte werden in die ganze Welt übertragen.

    Roger Steinemann

  • «Kevin» - mit einem Film gegen Mobbing und Gewalt

    Jugendgewalt, Mobbing und Gewaltverbrechen an Schulen - das sind Themen, die immer wieder für Schlagzeilen sorgen. Junge Filmemacher aus Schaffhausen haben zu diesen Themen einen Kurzfilm gedreht.

    Sie versuchen, eine Antwort zu finden auf die Frage, wie ein ganz normaler Junge zu einem Amokläufer werden kann. Weitere Informationen:

    hier

    Christa Edlin

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Barbara Seiler