Zürcher Parlament will Finanzhilfe für Genossenschaften

Das Zürcher Stadtparlament will Genossenschaften mit einem «Wohnraumfonds» unterstützen, damit sie in der Stadt Land und Häuser kaufen können. Eine linke Motion wurde mit 67 zu 55 Stimmen an den Stadtrat überwiesen. Der Fonds soll mit einem Startkapital von 50 Millionen Franken ausgestattet werden.

Wohnungen in der Stadt Zürich.
Bildlegende: Wohnungen in der Stadt Zürich. Keystone

Weitere Themen:

  • Die ETH Zürich ist top. Sie gilt als siebtbeste Hochschule weltweit.
  • Betrug bei Sozialhilfe der Stadt Zürich
  • Schaffhauser Polizei warnt vor dubiosen Bettlern

Moderation: Roger Steinemann