Zürcher Parlament zwingt Stadtrat Versuch mit Velospur auf

Die GLP brachte ihren Vorstoss durch, der einen dreijährigen Test mit Velostreifen anstelle einer Autospur verlangt. Eine der vier Spuren der Bellerivestrasse soll gesperrt werden. Die mittlere Spur soll dann am Morgen stadteinwärts, am Abend stadtauswärts befahren werden.

Die Bellerivestrasse mit ihren vier Fahrspuren.
Bildlegende: Im dreijährigen Pilotversuch soll getestet werden, ob ein wechselseitiges Verkehrsregime in Zürich möglich wäre. Keystone Keystone

Weitere Themen:

Messerstecherei an der Streetparade: Täter wegen versuchter, vorsätzlicher Tötung verurteilt.

Defizitäre Stadtspitäler: Claudia Nielsen (SP) gibt Fehler zu.

Leiterin des Gefängnisses Dielsdorf muss gehen.