Zürcher Polizei darf Neuzuzüger überprüfen

Wer neu in eine Zürcher Gemeinde zieht, den darf die Polizei durchleuchten – auch ohne Verdacht auf Vorstrafen oder laufende Fahndungen. Der Zürcher Kantonsrat hat in zweiter Lesung einer Änderung des Polizeigesetzes zugestimmt.

Ein Polizist kontrolliert einen Schweizer Pass
Bildlegende: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Die neue Devise im Kanton Zürich Keystone

Weitere Themen:

  • ZH Kantonsrat will Kraftwerke nicht ins Ausland verkaufen.
  • Immer wieder Stromausfälle in Zürich: Was steckt dahinter?
  • Kindergärtnerinnen ziehen Lohnklage vor Bundesgericht.
  • «Ein historisches Ereignis» durch einen Landkauf soll Uetikon am See tatsächlich Seeanstoss erhalten.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Katrin Hug