Zürcher Regierung wehrt sich gegen Blockade am Unispital

Die Totalsanierung des Zürcher Universitätsspitals kann nicht wie geplant vorangehen. Die Stadt Zürich verweigert die Baubewilligung für ein Provisorium im Park der Klinik. Der Zürcher Regierungsrat akzeptiert das nicht. Das Unispital muss sich aber schon mal nach der Decke strecken.

Blick durch die Türfenster in einen Operationssaal des Zürcher Unispitals.
Bildlegende: Blick durch die Türfenster in einen Operationssaal des Zürcher Unispitals. Keystone

Weitere Themen:

  • Mitarbeiterin des Medizinhistorischen Instituts akzeptiert ihre Entlassung nicht.
  • Rund um die Duftstoff-Fabrik von Givaudan in Dübendorf stinkt's etwas weniger.
  • Rolf Leutert wird neuer Spitalratspräsident der Schaffhauser Spitäler.
  • Wie eine Biene sein - eine Klanginstallation im Zoologischen Museum in Zürich.
  • Sparen bei den Schaffhauser Kirchen? Das Streitgespräch zur Abstimmung vom 24. November.

Moderation: Nicole Marti, Redaktion: Christoph Brunner