Zürcher Regierungsrat zweifelt an der Energiewende

Der Atomausstieg ist beschlossene Sache. Die Zürcher Regierung hegt jedoch Zweifel an den ehrgeizigen Plänen des Bundes und pflegt weiter die Politik «der kleinen Schritte».

Woher soll der Strom in Zukunft kommen? Die Frage ist noch nicht schlüssig beantwortet.
Bildlegende: Woher soll der Strom in Zukunft kommen? Die Frage ist noch nicht schlüssig beantwortet. Keystone

Weitere Themen:

  • «Hotel Suff» nur noch am Wochenende offen.
  • Firma Marquard Schaffhausen stellt Produktion ein.
  • Ehemaliger Präsident des GC-Handball-Clubs verurteilt.
  • Stadtratswahlen 2014 Zürich: Stadtrat Richard Wolff (AL) und Walter Wobmann (SD) im Interview.

Moderation: Nicole Marti, Redaktion: Margrith Meier