Zürcher Stadtparlament will weniger Überwachungskameras

600 Videokameras an Schulen seien einfach zu viele, findet der Zürcher Gemeinderat. Er hat dem Stadtrat den Auftrag erteilt, genau abzuklären, welche wirklich nötig sind.

Überwachungskamera an einer Hauswand montiert
Bildlegende: Angst vor «flächendeckender Überwachung» in der Stadt Zürich. Jetzt muss der Stadtrat handeln. Keystone

Weitere Themen:

  • Winterthur lagert Putzpersonal für Superblock aus und streicht Stellen.
  • 21 Monate Freiheitsstrafe wegen Drohmails an Zürcher Justizbeamte.
  • Algen-Höchststand im Schaffhauser Rhein.

Moderation: Nicole Marti