Zürcher und Aargauer planen gemeinsame Kehrichtverbrennung

Drei Kehrichtverbrennungsanlagen in den Kantonen Zürich und Aargau wollen zusammenspannen. Zur Diskussion steht unter anderem ein neuer Standort im gemeinsamen Einzugsgebiet. Eine Zusammenarbeit in der Kehrichtverbrennung zwischen den beiden Kantonen, wäre ein Novum.

Im Innern einer Kehrichtverbrennungsanlage
Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

  • Keine Lohnerhöhung für Winterthurer Stadtpersonal
  • Städtetourismus gerät ins Stocken - dies spürt Zürich Tourismus
  • Zürcher Stadtrat will strengere Überprüfungen bei Atomkraftwerken
  • Neue Auswertungen der Grabungen beim Zürcher Opernhaus
  • Wie zu Zwinglis Zeiten - Suppe für alle im Zürcher Niederdorf

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Barbara Seiler