Zürcher Unispital darf Provisorium bauen

Das kantonale Baurekursgericht gibt grünes Licht für das geplante Provisorium im Spitalpark im Universitätsquartier. Die Bausektion der Stadt Zürich muss die Baubewilligung nun erteilen. Der Entscheid ist allerdings noch nicht rechtskräftig.

Das Universitätsspital Zürich muss umfassend saniert werden.

Weitere Themen:

  • Das Zürcher Obergericht muss noch einmal entscheiden, ob die Eltern der beim Riverrafting-Unfall 2007 tödlich verunglückten Schülerin eine Entschädigung erhalten.
  • Sportcamp für übergewichtige Jugendliche: Spass und Bewegung für 25 Kinder in Sedrun.
  • Sommerserie der Regionaljournale: Der Berner Oberländer Adrian Frutiger ist mit seiner Schrift weltberühmt geworden.

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Peter Fritsche