Zürcher Verwaltungsgericht gibt Isola-Gemeinden recht

Das Zürcher Verwaltungsgericht gibt einer Beschwerde von Hütten, Hofstetten und Rifferswil recht. Die Gemeinden wehrten sich dagegen, dass ihnen das Gemeindeamt des Kantons den individuellen Sonderlastenausgleich Isola gekürzt oder gar verweigert hatte.

Drei finanzschwache Zürcher Gemeinden dürfen auf einen Geldsegen hoffen.
Bildlegende: Drei finanzschwache Zürcher Gemeinden dürfen auf einen Geldsegen hoffen. Keystone

Weitere Themen

  • Massnahmen bei der Glatttalbahn für mehr Sicherheit
  • Widerstand gegen die geplante See-Seilbahn in den betroffenen Quartieren
  • Schaffhauser Initiative gegen den Abbau von Poststellen zustande gekommen
  • Bald keine ausgetsopften Tiere mehr an den Winterthurer Schulen

Moderation: Roger Steinemann