Zürich als Wunschstandort für das Asyltestzentrum des Bundes

Der Bund hätte für sein Asyltestzentrum Alternativen gehabt zum Standort Zürich. Dennoch hat er sich für Zürich entschieden, obwohl sich der Bau des Zentrums auf dem Duttweiler-Areal verzögert. Die gute Partnerschaft und die Nähe zum Flughafen gaben den Ausschlag.

Für die Anwohner soll sich nichts ändern: das Juch-Areal, wo das Asylverfahren getestet wird.
Bildlegende: Für die Anwohner soll sich nichts ändern: das Juch-Areal, wo das Asylverfahren getestet wird. Keystone

Weitere Themen:

  • Stadtratswahl 2014: Stadtrat Andres Türler (FDP) zögert, mit der SVP zusammen zu arbeiten.
  • Unfall-Serie der Glattalbahn geht weiter.
  • GC-Trainer Michael Skibbe: Mannschaft und Lebensgefühl lockten ihn nach Zürich.

Moderation: Nicole Freudiger, Redaktion: Nicole Freudiger