Zürich erhält sechs neue Schul-Pavillons

Das Zürcher Stadtparlament hat 20 Millionen Franken bewilligt für sechs provisorische Schul-Pavillons. Allerdings musste der Stadtrat scharfe Kritik einstecken. Das Parlament verlangt eine richtige Schulraum-Planung.

Ein Schulhaus-Pavillon aus Holz, dahinter ein Hochhaus
Bildlegende: Sechs provisorische Schul-Pavillons: Das Zürcher Parlament kritisiert Regierung wegen Schulhauspolitik ZVG Stadt Zürich

Weitere Themen

  • Stagework, die Produktionsfirma des Musicals «Anna Göldi» , steht vor dem Konkurs.
  • Schwerer Unfall im Bahnhof Schaffhausen, ein Schwerverletzter.
  • Handball, Nationalliga A: Pfadi Winterthur gewinnt auswärts gegen Endingen mit 30:21.

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Hans-Peter Künzi