Zürich für eine Nacht die Fussballhauptstadt der Welt

Vielleicht, ja gar wahrscheinlich erkürte die Fifa am Montagabend zum letzten Mal den Weltfussballer des Jahres in Zürich. Die Gala, erstmals im Fernsehstudion Leutschenbach, zog wie immer hunderte von jungen Fans an, die auf ein Autogramm ihrer Stars hofften. Sie würden den Anlass vermissen. 

Die Stars in der Wärme, die Fans harren in der Kälte aus.
Bildlegende: Die Stars in der Wärme, die Fans harren in der Kälte aus. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Usters Beschäftigungsprogramm für Flüchtlinge mit positiver Bilanz: Nun könnten andere Gemeinden nachziehen.
  • Rentner im Kreis 4 ausgeraubt: Stadtpolizei sucht Zeugen.

Moderation: Dominik Steiner