Zürich hat weniger «Puff» mit dem Sexgewerbe

Seit einem Jahr sind die neuen Bestimmungen über die Prostitution in der Stadt vollständig in Kraft. Die Bilanz der Stadt ist positiv. Nur bei den Sexsalons im Langstrassenquartier könnten noch Anpassungen nötig sein.

Piktogramm auf dem neuen Strichplatz
Bildlegende: Piktogramm auf dem neuen Strichplatz Keystone

Weitere Themen:

  • Winterthur hat erfolgreich beim Kanton für die Finanzierung der Erschliessungsstrassen für Neuhegi-Grüze verhandelt.
  • Zürcher Gastrounternehmen ZFV wächst 2013 weiter und steigert Umsatz und Gewinn.
  • Nur ein Scherz? Die Einfälle der Zeitungen aus der Region zum 1. April.

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Nicole Marti