Zürich punktet als Wirtschaftsstandort nicht mit den Steuern

Die Standortvermarktungsorganisation «Greater Zurich Area» hat 2017 zwar ähnlich viele internationale Unternehmen neu angesiedelt, nur ein Fünftel davon liessen sich aber im Kanton Zürich nieder. Trotzdem sagt die Geschäftsführerin Sonja Wollkopf, der Steuerfuss sei nicht mehr so entscheidend.

Blick aus der Vogelperspektive auf Uni, ETH und Zürichsee.
Bildlegende: Gute Hochschulen werden für die Ansiedlung von Tech-Unternehmen zur Goldwährung. Keystone

Weitere Themen:

  • Unbekannte setzen in Zürich Altstetten mehrere Container in Brand, die Polizei sucht Zeugen.
  • Grosskontrolle der Zürcher Kantonspolizei in Wallisellen und dem Bezirk Bülach führt zu mehreren Verhaftungen und Anzeigen.
  • Über 8000 Jugendliche haben sich diese Woche an der Gymiprüfung versucht - dabei führen noch viele andere Wege zu einer guten Ausbildung, sagt unser Wochengast Niklaus Schatzmann, Chef des Zürcher Mittelschul- und Berufsbildungsamts.

Moderation: Dorotea Simeon