Zürich wäre für Ebola gerüstet

Universitätsspital und Rettungsorganisationen sind vorbereitet für den unwahrscheinlichen Fall, dass in Zürich ein Ebola-Fall auftreten sollte.

Spitalzimmer durch die offene Türe
Bildlegende: Das Quarantäne-Zimmer im Universitätsspital Zürich wäre bereit. Keystone

Weitere Themen:

  • Polizei-Chef von Fehraltorf-Russikon beurlaubt.
  • Aus 34 Kirchgemeinden mach eine einzige? Die Abstimmungsvorschau.
  • Wenn der Abfall mirakulös verschwindet. Eine Schaffhauser Putzaktion.
  • Bei den Bremsen gibt sie Gas. Velomechanikerin Selina Giacomini an den Schweizer Berufsmeisterschaften.

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Peter Fritsche